ECKD - EDV-Centrum für Kirche und Diakonie
So verstehen wir perfekte
IT-Systeme. Menschlich.

Projektmanagement

Ein Projekt wird oft als eine "temporäre organisatorische Einheit" bezeichnet. Das Ziel ist es, die vorgegebene, meist das Bestehende verändernde, Zielsetzung mit den vorgegeben finanziellen Mitteln, personellen Ressourcen und Sachmitteln in der vorgegebenen Zeit zu erreichen. Das ist an sich das Gegenteil von den den Verwaltungseinheiten übertragenen Aufgaben, in denen es um die dauerhafte Erbringung gleichartiger, die Erfüllung des Unternehmensziels unterstützender Dienste geht. Das Management von Projekten erfordert eine andere Methodik und Führung als der Verwaltungsalltag.

Für die Durchführung der Projekte wendet die ECKD die weltweit, insbesondere im IT-Umfeld der öffentlichen Verwaltungen, eingesetzte Projektmethode PRINCE2 an. Ein zielgerichtetes Projektmanagement ist einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren bei der Einführung oder Veränderung bestehender Anwendungen und der sich dadurch ändernden Arbeitsbedingungen der Nutzer. Die bei der ECKD entwickelte Projektmethodik ist skalierbar für Projekte unterschiedlicher Größe und kommt ECKD-seitig bei allen Kundenprojekten zum Einsatz. Auf Kundenwunsch übernimmt die ECKD auch das Projektmanagement kundeneigener Projekte.